Geschmackstest

Mit einem Bollerwagen voll mit den drei Gerolsteiner Moment Sorten haben wir uns auf den Weg nach Geschmackstestern gemacht.

Die Ergebnisse sehr ihr im Video 🙂

 

8 Gedanken zu „Geschmackstest

  1. bennykatze14

    Wir können uns nicht wirklich entscheiden – die neuen Sorten sind alle total lecker und ich kann sie alle empfehlen. Aus dem Kühlschrank schmecken und erfrischen sie jeden Tag aufs neue. Nach dem Sport, im Büro, im Auto – immer wieder ein Genuss.

    Antworten
  2. Nicole3777

    Obwohl mir selber nichts so gut geschmeckt hat, daß ich es kaufen würde, möchte ich dennoch weitergeben, daß mein Freund von Chai + Granatapfel begeistert war und es am liebsten sofort gekauft hätte. Ich hoffe, daß dieses Produkt in den Handel kommt

    Antworten
  3. Stefanie Will

    Also ich habe mich sehr gefreut, dass ich testen durfte und habe einige meiner Freunde auch eingeladen zum Geschmacks-Test.
    Am besten kamen die Sorten Grüntee-Traube und Weißtee- Birne an, die im Sommer sicher ein guter Durstlöscher/erfrischend sind.
    Die Sorte Chai & Granatapfel war leider nicht so unser Geschmack.
    Der erste Schluck war noch sehr angenehm, danach hatte man aber einen nicht so schönen Nachgeschmack.
    Überrascht war ich darüber, dass es gar nicht so süß war, wie ich erwartet habe.
    Also alles im allem, würde ich dieses Getränk weiterempfehlen.

    Antworten
  4. Simone

    Ich muss sagen alle drei Sorten haben uns sehr gut geschmeckt! Schön erfrischend und dabei nicht zu süß!! Gerolsteiner kaufen wir bestimmt wieder!!!

    Antworten
  5. emilia756

    ich habe heute wieder Nachschub gekauft. Weißtee mit Birne. Das hat mir von Anfang an schon am besten geschmeckt und ich habe das Gefühl es schmeckt von Mal zu Mal noch besser. Leider hat mein Getränkehändler nur Einzelflaschen, ich weiß nicht ob es Gerolsteiner Moment auch im sechser Pack irgendwo gibt? Wäre aber toll.
    Auf jeden Fall hätte ich ohne den Produkttest Gerolsteiner Moment wohl nicht gekauft

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.